6.jpg

Mobis INTENSIVKURSE

Mobis-Intensiv ist ein zweiwöchiger Kurs, bei dem die Kinder täglich in Kleingruppen von 12 Kindern mit vier Trainern 120 Minuten Bewegung und Spaß erleben sollen.

Der angebotene Kurs beruht auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen verschiedener Fachbereiche und ist eine Synthese aus Motopädie, Sensorischer Integrations-Therapie n. Jean Ayres und der Trainingswissenschaft.

Nach trainingswissenschaftlichen Erkenntnissen stellt das tägliche Training bei entsprechender Trainingsgestaltung ein Optimum dar, um in kurzer Zeit größtmögliche Erfolge zu erzielen.

Unsere Kurse finden  zu verschiedenen Themen statt. So sind wir zum Beispiel ein Indianerstamm, eine Räuberbande, Piraten, Ritter oder Polizeischüler. Den Kindern macht es großen Spaß, sich in diesen  „Welten“ zu bewegen.

Der Kurs beginnt mit einer motometrischen Erfassung, d. h. alle TeilnehmerInnen absolvieren einen wissenschaftlich bewährten, standardisierten Motoriktest (MOT 4-6 n. Dr. R. Zimmer und M. Volkamer). Er dient dazu den motorischen Entwicklungsstand des Kindes zu erfassen. Die erreichten Ergebnisse werden ausgewertet und als Grundlage für die Erarbeitung individueller Fördermaßnahmen genutzt.

Der gleiche Test wird am Ende des Kurses erneut durchgeführt, um die motorischen Fortschritte zu dokumentieren. Alle Ergebnisse werden in einem schriftlichen Abschlußbericht zusammengefasst, der in einem Gespräch mit Herrn Eckstein genau erläutert wird.

Die Leistungssteigerungen sind bei nahezu allen Kindern hochsignifikant und nachhaltig (s. Grafik).

MoBIS-Intensiv ist für Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren gedacht, die motorische Defizite aufweisen. Diese Defizite können sich sehr vielfältig äußern:

  • Schwierigkeiten beim Balancieren
  • Schwierigkeiten beim Einbeinstand oder einbeinigem Hüpfen
  • Hypotonie (muskelschwach, träge)
  • Hypertonie (steif, ungelenk)
  • fehlende Rhythmisierungsfähigkeit
  • mangelnde Auge-Hand-Koordination
  • Hyperaktivität
  • mangelhaftes Körperschema
  • mangelhafte Raumwahrnehmung
  • Konzentrationsschwächen
  • mangelndes Selbstbewusstsein

Termine

06. - 17.08.2018
Thema: Wikinger 

Kurs 1: 08.30 - 10.30 Uhr
Kurs 2: 11.00 - 13.00 Uhr
Kurs 3: 14.00 - 16.00 Uhr 

Anmeldung ist ab sofort möglich.
Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an! 


 

Anmeldung

Da nicht immer in allen Gruppen freie Plätze zur Verfügung stehen, melden Sie Ihr Kind am Besten persönlich bzw. telefonisch an. Bei Anmeldungen über unser Kontaktformular oder EMail warten Sie bitte auf eine Anmeldebestätigung. Kontakt