1.jpg

Motometrie

Viele Eltern sind vor allem nach den ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen hinsichtlich der Frage, ob ihr Kind altersgemäß entwickelt ist, verunsichert. Der Besuch beim Kinderarzt stellt für viele Kinder eine Stresssituation dar, die ein objektives Bewerten des motorischen Entwicklungsstandes erschwert. Auch ein Vergleich mit gleichaltrigen Kindern löst bei vielen Eltern Unsicherheit aus, aber nicht alle Kinder müssen zum gleichen Zeitpunkt Laufen,  Fahrradfahren usw. erlernen.

Da die Befunde dieser Untersuchungen für das Kind oftmals weitreichende Konsequenzen haben (z.B. Einschulung, Inanspruchnahme eines Integrationsplatzes im Kindergarten), bietet die Bewegungsschule MoBIS die Möglichkeit anhand eines standardisierten motorischen Testverfahrens den motorischen Entwicklungsstand Ihres Kindes zusätzlich zu ermitteln und zu objektivieren. Durch die Anwendung des Motoriktests für 4- bis 6jährige Kinder (MOT 4-6) von Dr. R. Zimmer und M. Volkamer können eventuelle Defizite so genauer lokalisiert und transparenter gemacht werden, um auf dieser Basis entsprechende Fördermaßnahmen gezielt einzuleiten (z.B. zusätzliche Trainingsprogramme für zu Hause).

Anmeldung

Für eine Anmeldung zur Motometrie sprechen Sie uns bitte persönlich an oder melden Sie sich während der Bürozeiten telefonisch bei uns. Wir freuen uns auf Sie! Kontakt