2.jpg

Soziales Lernen

Mit dieser Konzeption für einen Projekttag zum Thema „Soziales Lernen durch Bewegung und Spaß“ – Wir arbeiten an unserer Klassengemeinschaft! möchten wir einen schulformübergreifenden Beitrag zur schulischen Auseinandersetzung mit den Themen „Soziales Lernen“ und „Konfliktmanagement“ leisten. In vielen Bundesländern ist diese Thematik schon fester Bestandteil des Lehrplans.

Unsere von verschiedenen Pädagoginnen und Pädagogen erarbeitete Konzeption ist ein Angebot an alle Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer der Klassen 3 bis 6, die ihre Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu einer intakten Klassengemeinschaft begleiten und unterstützen möchten, indem sie Sozialkompetenz und Konfliktlösungsstrategien im Schulalltag thematisieren und fördern.

Als erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen wissen Sie, dass die Entwicklung eines positiven und stabilen Gruppengefühls innerhalb einer Schulklasse ein langwieriger Prozess ist, für dessen Begleitung und Aufarbeitung Ihnen im Unterricht nicht ansatzweise genügend Zeit bleibt.

Vor diesem Hintergrund bietet Ihnen der angebotene Projekttag zum Thema „Soziales Lernen durch Bewegung und Spaß“ die Möglichkeit, Ihre Schülerinnen und Schüler außerhalb des Schulunterrichts in einer attraktiv gestalteten Turnhalle einen Vormittag erleben zu lassen, an dem sie im Rahmen einer Abenteuerreise spielerisch in Situationen geführt werden, in denen  Teamgeist, Ideenreichtum und Konfliktlösungsstrategien gefragt sind.

Sie haben an diesem Vormittag die Möglichkeit, Ihre Schülerinnen und Schüler außerhalb des Unterrichts zu erleben und kennen zu lernen und mit Hilfe von vorgefertigten Fragebögen zu beobachten. Darüber hinaus erhalten Sie von uns Materialien, mit deren Hilfe Sie den Projekttag in Ihrem Unterricht reflektieren und vertiefen können, so dass ein direkter Bezug zum Schulalltag deutlich werden kann.

 

Informationsmappe

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne eine ausführliche Informationsmappe zu. Sprechen Sie uns an.